Persönliche Daten

Vorname
Dominik

Nachname
De Marco

Geburtsjahr
1993

Geburtsort
Dortmund


Beruflicher Werdegang

01/2020 bis 06/2021
Projekt »Junge Muslim:innen in die Politik – Integration durch Teilhabe« (gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung), Dortmund

02/2019 bis 01/2020
Mitarbeiter der VielRespektStiftung und persönlicher Assistent des Sozialaktivisten Ali Can, Essen

10/2016 bis 01/2018
Abgeordnetenmitarbeiter von Michelle Müntefering, Mitglied des Deutschen Bundestages und Staatsministerin a.D., Herne/Berlin


Studium

seit 09/2020
Master-Studium »Kultur, Ästhetik, Medien M.A.«, Hochschule Düsseldorf

09/2017 bis 08/2020
Bachelor-Studium »Kommunikationsdesign B.A.«, Hochschule Düsseldorf (Peter Behrens School of Art)
Abschlussnote: 1,2 (mit Auszeichnung bestanden)

09/2015 bis 08/2017
Bachelor-Studium »Design B.A.«, Hochschule Niederrhein


Auslandserfahrung

03/2018 bis 02/2019
Auslandsstudium an der Wilson School of Design in Vancouver, Kanada

08/2016 bis 09/2016
Sprachschule LSI School in Toronto, Kanada


Stipendien

seit 05/2018
Netzwerk Chancen

01/2018 bis 12/2019
Deutschlandstiftung Integration, Mentor: Akilnathan Logeswaran

seit 03/2016
Hans-Böckler-Stiftung


Ehrenamtliches Engagement

seit 03/2022
Vorstandsmitglied, Fritz-Hüser-Gesellschaft e.V.

seit 12/2021
Vorsitzender, Förderverein für das Dietrich-Keuning-Haus e.V.

seit 03/2018
Mitglied der Global Shapers im World Economic Forum


Politisches Ehrenamt

seit 01/2021
Mitglied im Aufsichtsrat der Konzerthaus Dortmund GmbH

seit 11/2020
Mitglied im Rat der Stadt Dortmund

04/2017 bis 12/2017
PR- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesvorstand der Jusos

04/2016
Eintritt in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands

03/2016 bis 02/2017
Mitglied im Senat der Hochschule Niederrhein

08/2015 bis 12/2017
Bundessprecher der Schüler:innen und Studierenden und Mitglied im Bundesfachbereichsvorstand »Bildung, Wissenschaft und Forschung« bei ver.di


Mitgliedschaften